4.000 Euro für Vereine und Institutionen in Rastdorf

Spenden in Höhe von insgesamt 4.000 Euro nahmen die Vereine und Institutionen aus Rastdorf entgegen

Hiervon stammen 1.500 Euro aus der Bürgerstiftung Rastdorf und 2.500 Euro aus der Hümmlinger Volksbank Stiftung.

In der Bankfiliale in Rastdorf übergab Edwin König, als Vorstandsmitglied der Hauptstiftung, zusammen mit dem Kuratorium der Bürgerstiftung Rastdorf, bestehend aus Josef Hensen (Vorsitzender des Kuratoriums), Josef Klatte (stellvertretender Vorsitzender), Jürgen Hermes und Gudrun Geers die Schecks an die Vereine.

Der Chor Spirit of Gospel konnte einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro für den Kauf eines E-Pianos in Empfang nehmen. Für die Anschaffung von zwei Ortseingangsschildern erhielt der Heimatverein ebenfalls 1.000 Euro. Einen Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro erhielt der Schützenverein Rastdorf für die Modernisierung der Schießsportanlage. Der Reisetaubenzuchtverein Heidegruß kann sich dank einer Spende in Höhe von 500 Euro einen PKW-Anhänger mit Boxen zulegen und der SV Rastdorf erhielt 500 Euro für die Anschaffung eines Kühlschranks und Bewegungsmaterial.

Die Kuratoriumsmitglieder der Bürgerstiftung Rastdorf Josef Klatte (links) , Josef Hensen (Vorsitzender) (zweiter v.l.), Gudrun Gehrs (vierte v.l.), Jürgen Hermes (rechts) zusammen mit Edwin König (Vorstand Hümmlinger Volksbank Stiftung) (dritter v.l.) und den Vertretern der Vereine und Institutionen